Die Gesellschaft für Qualitätsprüfung digitalisiert Bankentest „Beste Bank vor Ort“ mit insinno.questionnaire

Die Qualität in der Beratung bei Finanz- und Versicherungsprodukten ist immer wieder ein Thema in den Medien, nicht erst seit der Finanzkrise 2008. Die Gesellschaft für Qualitätsprüfung führt deshalb jedes Jahr den Banktentest „Beste Bank vor Ort“ (vormals CityContest) durch, bei dem Bankberater deutschlandweit in über 400 Städten von erfahrenden Testkunden anonym auf Herz und Nieren geprüft werden.

Zu diesem Zweck wurde auf Basis des Drehbuchs der Gesellschaft für Qualitätsprüfung ein Fragebogen entwickelt, der die Beratungsgespräche von der Terminvereinbarung bis zur Nachbetreuung „auseinandernimmt“ und nach der Beantwortung mehrerer hundert Fragen durch die Testkunden ein valides Zeugnis über die Beratungsqualität ausstellt. Um diesen Vorgang effizienter zu gestalten, die Dokumentation und die Ablaufe zu verbessern, setzt die Gesellschaft für Qualitätsprüfung nun auf insinno.questionnaire. Dabei handelt es sich um die wahrscheinlich flexibelste Offline-Fragebogen-App auf dem deutschen Markt, exakt nach den Wünschen der Gesellschaft für Qualitätsprüfung konzipiert.

Die App bildet dabei das komplette Testspektrum ab, insgesamt wurden ca. 1250 Fragen und ca. 4000 mögliche Antworten berücksichtigt, die mit über 1.700 Auswertungsregeln ein valides und eindeutig nachvollziehbares Ergebnis erzeugen.

Die App kann aber nicht nur für Befragungen im Finanzbereich genutzt werden, durch die flexible und einfache Konfiguration der Themen- und Fragenblöcke lassen sich beliebige Fragebogen oder Surveys erfassen und bewerten. Einsatzbereiche sind Antragsdatenaufnahme, Risikofragebögen, Unternehmensfragebögen – und das natürlich auch im CI-Design des jeweiligen Kunden.

Comments are closed.